· 

Zwischennutzung – Publikumsperformance

BLOGPOST I RUBRIK: Super vermittelt

"Zwischennutzung – Publikumsperformance" 

Die Basis aller Zwischennutzung ist Kommunikation und gemeinsames darüber nachdenken, wie ein Projekt in welchem architektonischen Rahmen umzusetzen ist. Manchmal hat Zwischennutzung auch mit „Um die Ecke denken“ zu tun. So geschehen, bei dem Projekt von Astrid Rieder, welches wir euch gerne vorstellen möchten.  

 

Der Leerstand Stadttor Salzburg, Schanzlgasse 14 unterhalb des Landeskindergartens konnte von Super bereits an das Projekt Ruth Kemna und Cornell Entfellner vermittelt werden. Unmittelbar vor dem Stadttor befindet sich der Garten des Landeskindergartens. Der Garten wurde temporär zu einem Veranstaltungort mit Zelt adaptiert. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „40 Jahre Landeskindergarten“ fand dort, auf Vermittlung von Super, am 19. Juni die trans-Art Publikumsperformance mit Astrid  Rieder und Celina  Hubmann statt.

 

Die beiden Künstlerinnen legen in ihrer Performance Hauptaugenmerk auf  den  Dialog  und  das  Überwinden  von  traditionsbedingten, verkrusteten Barrieren.  Als  Bildende  Künstlerin  und  ihrer  Begeisterung  für  zeitgenössische Musik begann  Astrid  Rieder  in  den  90er  Jahren  mit  ersten  trans-Art  Experimenten. Seither  hat  sich  daraus  die  Kunstform  der  trans-Art  und  als   Höhepunkt  die  reinste  Form  der  Performancekunst,  der  reziprok  geführte Dialog,  die  Entstehung  im  Augenblick,  die  Composition  graphique  musicale  entwickelt. Celina  Hubmann,  trans-Art  Performancepartnerin studiert  am  Mozarteum  Gesang  und  Querflöte. 

Die  beiden  Künstlerinnen  haben  bereits  mehrmals  gemeinsam  zusammengearbeitet,  z.B.:  im  Volkskundemuseum  in  Wien  und  in  der  Akademischen  Bibliothek  der  Universität  Lettlands  in  Riga  auf  Einladung  der  Österreichischen  Bibliothek.   

 

BLOGPOST I RUBRIK: LEERSTAND Wissenswertes über zu vermittelnde Leerstände: "Stadttor Salzburg"

BLOGPOST I RUBRIK: SUPER vermittelt „Die Wünschewelt – eine moderne Utopie“

BLOGBEITRAG I RUBRIK: Super vermittelt Ruth Kemna "Biografie Reset"

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

SUPER INITIATIVE         +43 (0) 681 102 620 78           Sterneckstraße 10             A-5020 Salzburg          info@super-initiative.at