Donnerstag, 23. Juli 2020, 19 bis 20 Uhr  RUNDGANG LEERSTANDSSYMBIOSEN

Start: Imbergstraße 43, 17 Uhr
Weitere Stationen: Imbergstraße 41, 17:30 Uhr
Linzergasse 72 - Linzergasse 72a, 18 - 19 Uhr
Sterneckstraße 59, ab 19:30 Uhr

Mit seinem Rundgang gibt SUPER einen Einblick in laufende Leerstandsbespielungen, die als Symbiosen geführt werden. Bei diesem Rundgang stehen 5 Symbiosen im Mittelpunkt, die von SUPER als Vereinslokale, meist als Leihobjekte, mittelfristig, in vielen Fällen so lang wie möglich über Monate geführt werden. Die zwischennutzenden Symbionten sind Kulturschaffende als Einzelpersonen oder Mitglieder von Vereinen oder Initiativen. Sie üben ihre kulturelle Praxis aus Leidenschaft, im Nebenberuf oder professionell aus. Sie befinden sich in der Ausbildung, am Beginn ihrer Karriere oder können schon auf zahlreiche Erfahrungen zurück blicken. Sie kommen aus den Bereichen Bildende Kunst, Angewandtes Theater, Klassische Musik, musikalische Bildung, Produktdesign, Sport & Bewegung. Der Rundgang möchte die Möglichkeiten von Leerstandszwischennutzungen und vor allem das Modell des symbiontischen Miteinanders an konkreten Beispielen erlebbar machen. Herzliche Einladung dazu und viel Freude beim Entdecken!

Download
SUPER_Rundgang_Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.3 KB