· 

Tripskollektiv in den Kavernen

Tripskollektiv: Vernissage mit elektronischer Musik in der Kavernen. 

 

Lokale Künstler werden eingeladen ihre Kunst auszustellen. Das Tripskollektiv erstellt dafür den dekorativen und musikalischen Rahmen. Besucher*innen werden bereits im Eingangsbereich an einer geschmückten Rezeption empfangen.

 

Die Wand am Ende des Stiegenaufgangs wird mit Visuals bespielt. Zusätzlich ertönt aus einer kleinen Musikbox begleitende Musik. Der Ausstellungsbereich wird mit verschiedenen (echten)Topfpflanzen, Palmenblättern, Moltonvorhängen, und AkkuLED Spots in 3 Bereiche gegliedert. In der Mitte des Raumes stehen Bildhauerinnen, an den beiden Seiten hängen Bilderwerke von der Decke. An der linken Seite befindet sich mittig eine Bar, dekoriert mit verschiedensten gläsernen Gefäßen.

 

Im hinteren Raum spielen Djs in einer Holzhüttenkanzel, umgeben von Pflanzen und beleuchtet durch Retro Lampenschirme von der Decke.

 

Die Dj`s des Tripskollektivs spielen elektronische Musik mit jungelartigen, perkussiven Elementen von Ambient/Downtempo, bis hin zu House und Techno Elementen.

 

Eine außergewöhnliche visuelle wie auch musikalische Umgebung wird geschaffen um den Alltag zu vergessen und um zu entspannen. Ein Abend mit der lokalen subkulturellen Szene Salzburgs in einer einzigartigen und nur selten bespielten Location.

 

Mit: 

Marius Golser Steinmetz-Weltmeister 2019 Luca Tism – Digital Art, Graffiti

Philip Lang – Malerei

Isabel Hades – Illustration

 

Partner:

Blumengalerie Awender

EasyParty Eventtechnik-verleih

TNDNZ – Verein zur Förderung von Kultur

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

SUPER INITIATIVE         +43 (0) 681 102 620 78           Sterneckstraße 10             A-5020 Salzburg          info@super-initiative.at