· 

Musik erfüllt (leere) Räume

Musik erfüllt (leere) Räume

Wie klingen eigentlich leerstehende Räume? 

 

Manchmal benötigt die Umsetzung eines Projektes einen ganz besonderen "Super-Soundcheck". 

Von Anita Biebl einer Musik- und Tanzpädagogin, Dirigentin, Komponistin, Musikerin und Sängerin bekamen wir eine Anfrage nach einen besonderen Raum in Salzburg, der sich zur Umsetzung für einen Jodel-Workshop eignet.

Der Raum sollte neben einem schönen Ambiente auch eine gute Akustik aufweisen. Es sollte ein geschlossener Raum ohne Publikumsverkehr sein. Also nicht unbedingt einsichtig sein und auch ein WC haben. 

 

Djo, Djo-i-ri. Djo, Djo-i-ri.

Super konnte Jodeln und Leerstand zueinander bringen! Ein leerstehender Raum in der Fanny von Lehnstrasse hat allen gesuchten Bedürfnissen entsprochen. Weil Jodeln aus der Erfahrung von Anita Biebl auch ein Gruppenprozess sein kann, bietet sie ihre 90-Minuten-Jodel-Workshops in 5er- oder 10er-Blöcken an.

 

Ab 15. Jänner wird der Raum so einiges zu hören bekommen. 

Mehr Informationen zu den Workshops findet ihr hier: Just klick 

 

Du hast Interesse an diesem Raum? Melde dich einfach bei uns!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

SUPER INITIATIVE         +43 (0) 681 102 620 78           Sterneckstraße 10             A-5020 Salzburg          info@super-initiative.at