DER WARST UND DER SCHMERZ

Ein Filmdreh in einem leerstehenden Wohnhaus: „Der Warst und der Schmerz“ ist ein Kurzfilm von Fabian Schober, Student der MultiMediaArt an der Fachhochschule Salzburg.

www.isaak.in

Ort: Fritschgasse 1a, 5020 Salzburg

Raum: Wohnhaus

Raumsteller: Hans Schmidt

Zwischennutzer: Fabian Schober

Projektname: Der Warst und der Schmerz

Nutzung: Filmdreh

Projektdauer: 23. Februar – 3. März 2017